whiteorblack-logo

Purpose, System & die Kunst wirksamer Leadership

Methodenkoffer voll? Alles an Theorien und Konzepten probiert? Und begriffen, dass Mitarbeiter oder komplexe Systeme nie ihrem theoretischen Idealbild entsprechen? Wir sagen „VUCA“, handeln aber dann doch mit dem vermeintlich perfekten Plan aus Ursache und Wirkung. Und einer neuen Methode, einem neuen Prozess. Und noch einem…

An diesem Punkt sind Sie als Führungspersönlichkeit jeder „Fahrschule“ für Leadership längst entwachsen. Wer schon mitten im Rennen um die Zukunft einer agilen Unternehmensrealität steht, braucht kein Fahrsicherheitstraining mit einer gelben Weste und ein paar Pylonen.

Leadership Gymkhana ist wie Parcours. Nur tanzen wir nicht zu Fuß oder allein um die Hindernisse der Realität, sondern am Steuer des komplexen Geräts „Unternehmen“. Gymkhana fordert erfahrene Führungskräfte zum freudvollen und wirksamen Ringen mit Kultur und Politik, Verhaltensmustern, komplexen Systemen und deren Verständnis auf. Mit erstaunlichen und ganz authentischen Folgen.

Die 4 Leadership Gymkhana Module:

  • 1: Leadership Gymkhana – Die DNA von Leadership
    System, Ziel, Purpose: Ergebnisse jenseits von Ursache und Wirkung.
  • 2: Personal Gymkhana – Die Kunst des tat-sächlichen Handelns
    Ich und die „proverbiale“ Stunde: Wo wir wirklich wirksam werden.
  • 3: Team Gymkhana – Die Kunst der wahrscheinlichsten Lösung
    Mein Team und der Zyklus von Plan, Delivery und Betterment.
  • 4: Corporate Gymkhana – Die Kunst des „Purposeful System“
    Unternehmen, Gesellschaft und die Karte von Vision und Richtung.

Die 7 Gymkhana-Ziele:

  • Entscheidungsfindung und Richtungsvorgabe unter Druck und bei unvollständiger Informationslage.
  • Verständnis für Denk- und Handlungsmuster von Individuen und Gruppen, deren Entwicklung und Ausrichtung auf gemeinsame Ziele.
  • Saubere und realistische Erwartungshaltung an Führung und Entwicklung authentischer Führungsrollen und -stile.
  • Kritische Bewertung aktueller Führungsmodelle und -methoden als Basis für deren Verknüpfung zur wirksamen Anwendung.
  • VUCA-Kompetenz durch faktisches wie soziales Verständnis komplexer Systeme, übersetzt auf konkrete Handlungsvorgaben.
  • Ressourcen und persönliche Balance im Angesicht von Agilität, Informationsflut, Idealbildern und Influencertum.
  • Purpose und die Gravitationskräfte von Zukunft im Netz von Gesellschaft, Märkten, Kunden und Mitarbeitenden.

Entwickelt, erlebt und eingesetzt vom Referenten selbst, in einer 30-jährigen Karriere als Unternehmer und Führungskraft, in einem Projektvolumen von mehr als 2,5 Mrd. € (siehe Referenzen).