„Agil, wirksam und authentisch: Innovative Paradigmen, pragmatische Umsetzung und handwerkliche Sicherheit für zeitgemäße Führung“

Führen ist die Kunst, scheinbar widersprüchliche Anforderungen zu integrieren, die wirklich wichtigen Details zu differenzieren, Zielkonflikte aufzulösen. Eine Aufgabe, die sich längst auf alle Lebensbereiche jener Menschen erstreckt, die sich dieser Herausforderung stellen.

Modelle und Theorien geben Hilfestellung, wirkliche Innovation aber findet als handwerkliche Sicherheit Eingang in jede Handlung der täglichen operativen Realität. Sie steckt nicht als Schlagwort in Diskussionen, sondern als Ergebnis im Unternehmen, in der Qualität Ihrer Arbeit und Ihres Lebens.

„Es geht nicht darum, mehr über bessere Führung zu wissen, sondern darum, diese Führung zu sein“.

Es ist ein langer Weg, aus eigenem Wissen, aus Methoden und Büchern jenen authentischen Stil von Führung und Leben zu formen, der eine wirksame und gesunde Führungskraft ausmacht.

Die Leadership School verkürzt diesen Weg und steigert mit Ihnen die Wirksamkeit Ihres Beitrags zu tatsächlicher Veränderung und Innovation! Nicht als Bibliothekarin von Managementliteratur, sondern als begeisterter Unternehmer Ihrer eigenen Talente, als meisterliche Handwerkerin zeitgemäßer Methodik.

Die Leadership School ist eine Erfahrung jenseits von Folien und Sitzkreisen, ein proverbialer Kochkurs für die wichtigen Situationen ihres Führungsalltags.

Sie erhalten einen Ordnungsrahmen für den praktischen Einsatz passender Zutaten im Kontext ihrer jeweiligen Aufgaben, die Verbindung persönlicher Talente und Erfahrungen, moderner und klassischer Führung, analoger und digitaler Qualitäten, bekannter und unbekannter Möglichkeiten.

Anhand praktischer Beispiele aus 30 Jahren Erfahrung als Unternehmer und Führungskraft auch auf weniger bekannten Pfaden zwischen den Kontinenten und Modellen der Führung.